Karanlık

Maggi im Check 2023 - Qualität und Inhaltsstoffe | Marktcheck SWR 

SWR Marktcheck
Abone ol 582 B
görünümler 724 B
50% 1

Maggi Würze steht immer seltener auf dem Tisch, aber meterweise Maggi-Produkte im Supermarkt - trotz des schlechten Rufs von Fertigprodukten. Was passiert, wenn man vier Wochen nur Maggi isst?
00:00 Marktcheck checkt Maggi
01:08 Vier Wochen Maggi-Produkte Gesundheitscheck
02:24 Preisvergleich Fertigprodukte
03:20 Kochduell Fertiggerichte Maggi, Knorr vs. Profi-Koch
06:36 Bolognese Fix vs. Profi-Koch
07:50 Mogelpackungen
11:52 Dosenravioli Check
17:40 Maggi in Singen
19:10 Maggi Image, Maggi Würze
25:00 Zwischenbilanz Maggi Diät
26:07 Trockengemüse
30:18 Geschmacksverstärker
35:56 Nachhaltigkeit
41:00 Ergebnis Maggi Ernährung
43:00 Gesamtfazit
----------- 
Marktcheck-Sendungen inkl. Untertitel in der Mediathek: x.swr.de/s/13zv
Übrigens: Da Marktcheck zum SWR gehört, könnt ihr dieses Video kostenlos im WLAN herunterladen und unterwegs offline schauen!
----------
Wenn’s beim Kochen schnell gehen soll, fällt die Wahl bei vielen auf Maggi-Fertiggerichte. Angefangen mit der Würze in der braunen Flasche, findet sich Maggi seit Generationen in deutschen Küchen. Aber was können die Produkte in puncto Geschmack, Zutaten und Preis im Vergleich zur Konkurrenz? Und was passiert eigentlich, wenn man sich einen Monat lang von Maggi-Produkten ernährt?
SO (UN-)GESUND IST MAGGI
Unser Reporter wagt den Selbstversuch und ernährt sich 29 Tage lang von Maggie-Produkten. Beim Vorher-Nachher-Vergleich seiner Gesundheitswerte fällt auf: Maggi hat definitiv Spuren hinterlassen. Unser Ernährungsmediziner ist wenig begeistert. Auch das Geschmacksempfinden unseres Test-Essers hat sich durch viel Convenience inklusive Geschmacksverstärker geändert.
MAGGI UND KNORR GEGEN KOCH: WO SCHMECKTS AM BESTEN?
Im Marktcheck-Koch-Duell tritt Maggi gegen Hauptkonkurrent Knorr und einen ausgebildeten Chefkoch an. Können Fertiggerichte und Tütensuppen mit frisch gekochtem Essen geschmacklich mithalten? Wir testen auch, ob unser Koch genauso schnell beim Zubereiten ist. Und der Preis? Wie viel Geld kosten die Mahlzeiten im Vergleich?
TEURES CONVENIENCE? MOGELPACKUNGEN BEI MAGGI UND CO
Unsere Mogelpackung-Detektive decken auf: Die Preise für Maggi-Produkte sind in der Vergangenheit zum Teil ordentlich gestiegen. Oft sogar so, dass Verbraucher das möglichst nicht merken sollen. Weniger Suppe, Soße und Co für den gleichen Preis - oder sogar teurer als vorher. In unserem Vergleich fällt auf: Nicht nur Maggi macht das.
SO TRICKST MAGGI BEI DEN ZUTATEN
Bei der Qualität haben wir auch die klassischen Dosen-Ravioli im Check. Hier überrascht Maggi bei der Fleischfüllung. Denn: So wenig Fleisch hätten vermutlich die wenigsten erwartet. Wie wirkt sich das auf den Geschmack aus - schneidet die Konkurrenz besser ab? Wir fragen die Festival-Besucher auf dem Southside Festival und schauen auf die Qualität von Gemüse und Kräutern. Die gibt es meist getrocknet. Der Vorteil: Das spart Gewicht. Der Nachteil: Vitamine sind kaum mehr vorhanden. Auch wenn mit natürlichen Zutaten geworben wird, stellen Verbraucher sich darunter teilweise etwas anderes vor. Vor allem wenn es um Geschmacksverstärker geht. Denn die sind auch enthalten, selbst wenn Maggi das klassische Glutamat nicht mehr verwendet.
Autor: Julian Gräfe
Redaktion: Jens Schreglmann
Bildquelle: picture alliance/dpa | Bernd Weißbrod
----------- 
► Tiefkühlpizzen im Test - welche Salami-Pizza schmeckt wie vom Italiener? | Marktcheck SWR: • Tiefkühlpizzen im Test...
► Schrumpfende Packungsgrößen: Weniger Ware für mehr Geld I Marktcheck SWR: • Schrumpfende Packungsg...
► Der große Kaufland-Test: Supermarkt oder Discounter? | Marktcheck SWR: • Der große Kaufland-Tes...
► Gesund und günstig kochen: Sind Fertiggerichte besser als ihr Ruf? | Preiswert, nützlich, gut? SWR: • Gesund und günstig koc...
► Essen to go: Geht das auch gesund, günstig, nachhaltig? | Die Tricks... SWR: • Essen to go: Geht das ...
► Salatdressing - wie gut sind Fertigprodukte? | Marktcheck SWR. • Salatdressing - wie gu...
----------- 
► Mehr Infos zur Sendung auf unserer Homepage: www.swrfernsehen.de/marktchec...
► Mehr zu Marktcheck auf unserer Facebook-Seite:  / marktcheck  . .
► Zu unserem Kanal-Abo geht es hier: x.swr.de/s/13x1          
► Mehr zu unseren Ökocheckern gibt es auf Instagram: / oekochecker. .
► Kommentare sind willkommen - aber bitte unter Beachtung der Netiquette: www.swr.de/home/netiquette-10...
► Impressum: www.swr.de/impressum/
#maggi #test #marktcheck

katma

 

21 Şub 2024

Paylaş:

Paylaş:

Herunterladen:

Yük bağlantısı.....

Ekle:

Çalma listem
Daha sonra izle
YORUMLAR : 1,7 B   
@Banshee45
@Banshee45 6 aylar önce
"Nachhaltigkeitsbeauftragte bei Nestlé" klingt wie für mich genauso wie "Abrüstungsexperte bei Heckler & Koch".
@DerSaa
@DerSaa 6 aylar önce
Aber aber... ist doch alles soooo natüüüürlich! 😂😂😂😂
@christianbrill9815
@christianbrill9815 6 aylar önce
Ist ja auch alles natürlich. Wo kommt es denn her? Von der Erde. @@DerSaa
@svenwolters6611
@svenwolters6611 6 aylar önce
Sehr gut auf den Punkt gebracht.😂
@Locutus709
@Locutus709 6 aylar önce
Nachhaltigkeit 😅 das ist ein umsatzorientiertes Unternehmen, denen ist die Natur und der Nutzer egal, Hauptsache das Geld kommt rein 🤓🖖
@DG1TAL
@DG1TAL 6 aylar önce
Transparenzreferent der CSU
@TheHeczi
@TheHeczi 6 aylar önce
Nestle und Nachhaltigkeit in einem Satz, da kommen mir glatt die Dosenravioli wieder hoch.
@JohnStoneman100
@JohnStoneman100 6 aylar önce
Nachhaltig LOL - es ist andersrum!: Sie ruinieren die Menschen! - mit dem vielen Salz in ihren Mist-Produkten!
@torstenpflug5084
@torstenpflug5084 6 aylar önce
🤣🤣🤣🤣🤣🤣👍
@SRullEliz
@SRullEliz 6 aylar önce
Der war gut! 👌🤣
@sachab1651
@sachab1651 6 aylar önce
Maggie und alles ist klar 🤩👍😊
@CriticalMass73
@CriticalMass73 6 aylar önce
Nestle und alles was damit zu hat muss sowieso boykotiert werden.
@Cosmino77
@Cosmino77 6 aylar önce
Wer kochen kann, ist klar im Vorteil 👍 Man fühlt sich einfach besser, denn man ist, was man isst 😉
@DerSaa
@DerSaa 6 aylar önce
Okay, dann hab mal eine Familie in der heutigen Zeit, wo jeder Einkauf locker 100€ kostet, hab mal ein Hobby außer TV schauen und hab mal einen normalen Job, wo man 1500 netto hat und dann mal sehen, wieviel du selber kochst. Wenn man keine Kinder hat, wie die meisten Deutschen heutzutage, dann mag das funktionieren, aber normalerweise haben alle unsere Vorfahren immer Kinder gehabt und dann hat man nicht noch Zeit für 4 Stunden Kochen am Tag neben dem 40-Stunden-Job und Pflege der Schwiegermutter.
@Cosmino77
@Cosmino77 6 aylar önce
@@DerSaa Kann dir sehr gut nachempfinden, denn das Gleiche hatte ich seit 15 Jahren auch durchgemacht. (auch das mit der Pflege eines Elternteils) Hatte auch noch 2 große Hunde, die täglich ne gute Stunde ihren Auslauf brauchten. Es ist wirklich nicht leicht, aber mir hat geholfen: Hobbies, Fernsehen und Freundeskreis eingeschränkt, auf Urlaube, teure Klamotten, Autos verzichtet und Job gewechselt... je öfter man selbst kocht, desto organisierter wird man (mit Vorkochen für nächsten Tag), desto mehr Kraft hat man für den nächsten Tag - 4 Stunden gekocht hab ich noch nie 😏, aber trotzdem gesundes und leckeres Essen gemacht. Dann eventuell den Einkaufsort wechseln, dann kann man auch viel Geld sparen und sogar besseres Essen bekommen. Die ReGIERenden müssten halt mal von ihrem hohen Ross runter kommen, denn so wie uns ergeht es Millionen in diesem Land und da brauchen die sich auch nicht wundern, wenn immer weniger Menschen Kinder bekommen . Wir brauchen dringend Steuerentlastungen!!! Wünsche dir viel Kraft - mit frischem, gesundem Essen bekommst du sie auch 💪 und es kommen hoffentlich auch wieder bessere Zeiten 👍
@MASCHINENMENSCH666
@MASCHINENMENSCH666 6 aylar önce
​@@DerSaakochen 4 stunden😂😂 laberst ein müll
@Bejaphone
@Bejaphone 6 aylar önce
​@@MASCHINENMENSCH666also meine mutter braucht zum kochen für 3 leute oft 2 stunden weil wir eine kleine küche haben und man alles doppelt machen muss
@JohnStoneman100
@JohnStoneman100 6 aylar önce
@ "wo jeder Einkauf locker 100€ kostet": _ _ Du hast es leider noch nicht verstanden, aber es ist andersrum!: _ _ Nicht selber kochen (= den Mist von (Halb-)Fertigprodukten kaufen) kostet 5 Mal mehr!!! _ _ Aber leider checkt man das erst wenn man 40 oder 50 Jahre alt ist, und die ersten massiven gesundheitlichen Probleme wegen dem UNGESUNDEN Essen auftreten.
@bieggerm
@bieggerm 6 aylar önce
Wenn die Nestlé Frau dir versichert, dass es sich nicht um greenwashing handelt
@kesslerderkonig7455
@kesslerderkonig7455 6 aylar önce
Das beste ist die Hecke für Insekten während auf dem Acker Insektizide (vermutlich moderne neonikotinoide die einfach ALLES ausrotten außer halt Honigbienen weil das Bienensterben wohl doch nicht durch die varoamilbe ausgelöst wurde...?) Eingesetzt werden. So ne Hecke ist trotzdem übel sinnvoll
@faktennews9893
@faktennews9893 5 aylar önce
*Mit natürlichen Zutaten:* Insektenteilen, Natururan, Fliegenpilz, Schimmel...
@funkeb.1512
@funkeb.1512 5 aylar önce
ja genau..😅@@faktennews9893
@SaliaMira
@SaliaMira 6 aylar önce
Ich danke meiner Mama, dass sie mir kochen beigebracht hat. Ich danke dem Internet für viele, sehr schnelle Rezepte und ich danke meinem Magen, das er den Mist nicht ab kann. Als die Dame meinte die Tütensuppe soll besser werden, als die des Profis, ist mir mein Salat vor Schock von der Gabel gefallen. Wie tot müssen Geschmacksknospen sein? Bolognese ist wirklich nicht schwer, dauert nicht lange und wenn man gut plant, hat man mehrere Tage etwas zu essen. Die Dosen sind manchmal "ok". Einfach aus Erinnerung oder wenn man kurz vor dem Hungertod steht. Dann nehme ich aber lieber Eigenmarken, welche nicht bei Nestle produziert wurden.
@moni2862
@moni2862 6 aylar önce
Nicht tot, einfach Gewohnheit. Wenn man es von klein an gewohnt ist, dann schmeckt einem das besser.
@kpop2003
@kpop2003 6 aylar önce
Was man auch an der Figur gut erkennen kann @@moni2862
@sonsanic8238
@sonsanic8238 6 aylar önce
Die sieht auch so aus, als würde sie sich, nur so ein Schrott reinstopfen
@Phil-fy5uk
@Phil-fy5uk 6 aylar önce
​@@sonsanic8238Amen🙌
@vivienpopp1624
@vivienpopp1624 6 aylar önce
​@@sonsanic8238du kannst dich gerne über Maggi beschweren, aber nicht über das aussehen eines Menschen. Wäre das eine Person die stereotypisch dünn ist, hättest du so eine Scheiße nicht gesagt. Ist ja nicht so als gäbe es tausend Gründe für Übergewicht
@AnniePannanie
@AnniePannanie 6 aylar önce
Das Einzige, wofür diese Fix Tüten gut sind, ist Inspiration für das nächste Essen. Hab das Vergnügungen gehabt, ein "Tüten"-Kind gewesen zu sein. Wenn ich diese Maggi-Bolognese schon rieche, bekomme eine Gänsehaut - im negativen Sinne. Das Selbe mit Gulasch und Zwiebel-Sahne Händchen. Verstehe meine Mutter bis heute nicht, wie sie sowas verfüttern konnte. Hatte dadurch lange keine Freude am Kochen und Essen von "Selbstgekochten". Die Dosen finde ich echt okay, allerding lieber von Marken, deren Mutterkonzerne nicht Nestlè sind.
@marktcheck
@marktcheck 6 aylar önce
Hallo Anna! wenn das Supermarktregal zur Quelle der Inspiration wird ;-)
@OAKHILLSDRIVE3344
@OAKHILLSDRIVE3344 6 aylar önce
Ja, habe ich auch schon gemacht. Einfach kreative Anreize holen und sich dann vernünftige Zutaten kaufen. 👍
@anne-kathrins2721
@anne-kathrins2721 6 aylar önce
Dosen? Metallische Giftstoffe? Menschen neigen dazu sich selbst zu spiegeln. Die meisten, die denken sie leben gesund... genau das Gegenteil ist der Fall. 😂
@sockosophie3132
@sockosophie3132 6 aylar önce
​@@OAKHILLSDRIVE3344seit ich meine erste Bolognese selbst gemacht habe, also komplett. Tomaten aus dem Garten, Basilikum aus dem Garten etc hab ich wirklich keinen Bock mehr das Pulver oder diese geschmacklosen Entschuldigungen von Tomaten aus dem Supermarkt zu benutzen. Gleiches gilt eigentlich für jegliches Gemüse aus dem Supermarkt, selbst angebaut schmeckt nach was ^^
@kleinerhase3594
@kleinerhase3594 6 aylar önce
Meine Mutter auch 😱
@SJC777
@SJC777 4 aylar önce
Insgesamt ein ganz guter Bericht. Was mir aber (nicht nur hier) negativ auffällt ist die etwas indifferenzierte Betrachtung der Thematik "Geschmacksverstärker". Der Bericht erwähnt ein bischen zu oft Glutamat, Hefeextrakt und co. und impliziert dadurch, dass es sich hierbei um "künstliche" oder nicht natürliche Zutaten handelt. Tatsächlich ist es aber so, dass z.B. Glutamat in vielen Lebensmitteln natürlich enthalten ist, beispielsweise Tomaten, Pilze, Erbsen, Käse... Die fünf Geschmacksarten (Salzig, Süß, Sauer, Bitter und Umami) werden eben einfach durch unterschiedliche Produkte bedient. Warum bspw. Salz und Zucker hier vergleichsweise kaum thematisiert werden, obwohl beide eine essentielle Zutat bei Fertigprodukten oder Würze sind, verwundert schon ein wenig. Fazit: wie bei allen Produkten ist wie immer die Dosis entscheidend.
@EliasFabricius
@EliasFabricius Aylar önce
Ich habe nach diesem Kommentar gesucht! Danke dass du das schreibst, Ich stimme dir zu! Die Verteufelung von Geschmackverstärkern, ist Unsinn imo...
@ramireza6904
@ramireza6904 29 gün önce
Danke, jetzt muss ich erst nicht mehr schreiben.
@6kleineraupen222
@6kleineraupen222 6 aylar önce
Respekt an Julian. Mir wurde beim Zusehen/Gedanken daran schon kötterich 🤪 Wir haben einfach Liebstöckel (Maggikraut) getrocknet zu Hause.
@marktcheck
@marktcheck 6 aylar önce
Hallo 6KleineRaupen! wir haben in der Marktcheck Redaktion auch etwas mit unserem Reporter mitgelitten, als er in der Kantine seine 5-Minuten-Terrinen mitgebracht hat. Ihm geht's aber wieder besser.
@uwemeier3431
@uwemeier3431 6 aylar önce
Julian wird ja weningstens ,dank Zwangsgebühren vom Staatsfernsehn, Fürstlich entlohnt ! :)
@ralfyellowknifedietl6159
😂😂😂
@Romina_Das_Fischstaebchen
​@@marktcheckich gönn mir aber mal eine 5 Minuten kartoffelbrei-röstzwiebel Terrine als kleine Sünde 😊
@ralfyellowknifedietl6159
Der Erziehungsauftrag vom Ö R funktioniert
@corvid_pest
@corvid_pest 6 aylar önce
Früher als Kind und Jugendlicher waren diese Fixprodukte ganz hilfreich, wenn man gerade so Wasser kochen konnte und die Eltern bis Abends auf der Arbeit sind. Aber mittlerweile, selber erwachsen und in der eigenen Wohnung, merke ich wie widerwärtig ich die meiste Tüten- und Dosenkost von Maggi und Co. für mich sind. Der Geschmack ist viel zu pappig, salzig und Verdauungprobleme sind vorprogrammiert. Nur diese asiatischen Nudeln esse ich vielleicht noch einmal im Jahr, da Nostalgie und der Geschmack OK ist, wenn man selbst genug nachwürzt und Soja- sowie Worcestershire soße reinpackt. Die meisten Produkte kann man gut selber nachkochen. Vorallem das Knorr Fix Gulasch, was meine Mutti gerne verwendet, habe ich rausgestrichen bei meinen hausgemachten Gulasch. Von den Tütenprodukten kriege ich mittlerweile Brechreiz. Vorallem bei der Bolognese. Ich mache Alles selbst, mit Ausnahme der Tomatenpaste. Tomaten kochen, schälen, mit Gewürzen, Brühe und Paste mixen und fertig ist die Soße. Man braucht kein Fixprodukt.
@NoNameNoName-ni8jt
@NoNameNoName-ni8jt 6 aylar önce
Dann ist es ja auch nicht mehr fix, wow was ne Logik^^
@corvid_pest
@corvid_pest 6 aylar önce
@@NoNameNoName-ni8jt Also für mich persönlich ist es fix. Die Soße ist in 10 Minuten fertig, und davon sind 5-8 Minuten die Zeit, bis das Wasser für die Tomaten kocht. Vielleicht ist das Einrühren vom Pulver schneller als das Zusammenmixen von frischen Zutaten, aber ultimativ spare ich persönlich mit Fixprodukten höchstens 1-2 Minuten und habe schlechteren Geschmack. Es ist schon logisch. Und bei vielen Fixprodukten muss man trotzdem noch Fleisch und Co. kaufen und anbraten. Während der Zeit kann ich aus frischen Zutaten die Nebengerichte oder Soßen herstellen, anstatt einfach rumzusitzen und am Ende schnell das Tütenprodukt reinzurühren. Wenn ich die Zeit habe, Fleisch für 30 Minuten zu braten/kochen, kann ich in den meisten Fällen auch nebenher den Rest erledigen.
@elfriedek.
@elfriedek. 5 aylar önce
Außerdem kann man die selbst gemachten Soßen in größeren Mengen herstellen. Anschließend portionsweise einfrieren oder einmachen. Schneller geht kaum.@@corvid_pest
@user-hq1hu8ul4c
@user-hq1hu8ul4c 2 aylar önce
OHNE TOMATENPASTE, bestenfalls "geschälte Tomaten !!! kleine, frische Tomaten, kleingeschnittene Zwiebeln, ein wenig Knoblauch, Basilikum, RINDER-Hackfleisch, kein anderes - wer's noch italienischer haben will: ebenfalls Origano beimischen, GANZ GANZ wenig Salz, Parmesankäse / Reggiano-Käse (bei LIDL - Marke: ITALIAMO, wenn sie ihn haben. Das ist die Originalitalienische Marke). HARTWEIZEN-Pasta OHNE SALZ KOCHEN !! Pasta "Bissig" kochen !! - Erst nach dem Kochen ganz wenig Salz hinzufügen. Wenn man Pasta in Salzwasser kocht, wird sie matschig. Salz bindet Wasser in der Pasta. Ich lebe seit dem Jahr 2000 in Italien.
@WaltrautHartmann
@WaltrautHartmann 6 aylar önce
Vor allem das geschummel mit der Aufschrift , ohne Zusätze. Wenn man allerdings drauf schaut, stehen da massenhaft Zusatzstoffe drinn
@mijas
@mijas 6 aylar önce
Sehr interessante Berichte! Ich finde es klasse, dass man über Marktcheck informiert wird, wie diese Fertigprodukte hergestellt werden. Ich verwende im Hinblick auf unsere Gesundheit seit langem keines dieser Produkte mehr und koche ohnehin alle Gerichte selbst.
@marktcheck
@marktcheck 6 aylar önce
Hallo La! danke für die gute Kritik an unserem Maggi-Check. Das freut uns! Liebe Grüße vom Marktcheck Team
@marktcheck
@marktcheck 6 aylar önce
Hallo La! Danke für das gute Feedback. Freut uns! Freundliche Grüße aus der Marktcheck Redaktion
@P0Lak2012
@P0Lak2012 6 aylar önce
Du denkst du bist gesünder wenn du auf diese fertigsachen hier verzichtest? Weiß nicht ob das naiv oder dumm ist
@schwantsratte826
@schwantsratte826 6 aylar önce
Alle drei?
@hansschubert4908
@hansschubert4908 5 aylar önce
@@marktcheck Liebes Marktcheckteam ihr produziert seit je her eine vernünftige Sendung, hier gibt es stets etwas, was man sich merken sollte. Dagegen verblassen ca. 45 Jahre Maggi Kochstudio wenn ihr 45 Minuten dagegen hält. Meinen herzlichen Dank an dieser Stelle.
@MrsLila-uh3nw
@MrsLila-uh3nw 6 aylar önce
Ich werde nie verstehen, wie man bei Spagetti Bolognese ein Tütchen braucht... 😮
@sachab1651
@sachab1651 6 aylar önce
Wenn man nicht gut kochen kann.......
@luannovac3279
@luannovac3279 6 aylar önce
Evtl. Auch kosten und Zeitgründe
@Trinity-rt6mk
@Trinity-rt6mk 6 aylar önce
​@@luannovac3279Ne die Tüten braucht man nicht. Nehmen wenn man alle möglichen Sorten braucht Platz weg und die Grundzutaten braucht man dennoch und sogar Gemüse etc. um die sperlichen Soßen abzurunden und aufzuwerten.
@fumanschu99
@fumanschu99 6 aylar önce
@@sachab1651 ähm, Salz in Wasser geben, Nudeln reingeben und nach 10 Minuten abseihen, Tomatensauce Glas öffnen und über die Nudeln kippen, fertig.... dafür braucht man nicht kochen können, wenn man das nicht schafft kommt man sowieso nicht durchs Leben
@CriticalMass73
@CriticalMass73 6 aylar önce
Wer glaubt das der Mist aus der Tüte wie Bolognese schmeckt hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
@Bierhahn
@Bierhahn 6 aylar önce
Solang wir Zwiebeln aus Australien im Kaufland liegen haben brauch mir kein Konzern was von Nachhaltigkeit erzählen.
@marinamarinx7655
@marinamarinx7655 6 aylar önce
Kartoffeln aus Israel Möhren aus Neu Seeland, Mexiko...
@cassidykaiser5817
@cassidykaiser5817 6 aylar önce
Letztens auch Äpfel aus Neuseeland im Discounter liegen gesehen, zu einem Spottpreis...
@whosjulez1157
@whosjulez1157 6 aylar önce
So lange Kunden zu jeder Zeit, jedes Produkt verlangt, braucht keiner was gegen die Konzerne sagen
@s.h.3829
@s.h.3829 6 aylar önce
Ich bin mit Maggie Ende der fünfziger Jahre Anfang der sechziger Jahre großgeworden. Heute habe ich zwar auch noch eine Maggie Flasche, dich Benutze ich aber wirklich nur sehr selten, weil ich seit 25 Jahren selbst am Herd stehe. Nur vor fünf Jahren, während meines Speiseröhrenkrebses, da habe ich mir von meiner Frau etliche 5 Minuten Terrine mitbringen lassen, um noch mal annähernd ein warmes Gefühl in den Bauch zu bekommen. Das hat mir damals königlich geschmeckt wie die beste Mahlzeit überhaupt. Gerade als ich nach der Behandlung überhaupt noch schlucken konnte… und danach kam Monate lang. Ernährung mit Astronauten Nahrung, direkt durch den Bauch… Da würde einem eine 5 Minuten Terrine wahrscheinlich jedem schmecken.
@sandrah7543
@sandrah7543 6 aylar önce
Mein herzliches Beileid zu dieser traurigen Kindheit, zumindest was das Essen angeht
@sonsanic8238
@sonsanic8238 6 aylar önce
Jetzt würde ich mich mal fragen woher dieser Krebs kommt ;-) Ernährung macht sehr viel aus. Dennoch gute Besserung
@wierg
@wierg 6 aylar önce
Ich bezweifele stark das man mit Maggie sparen kann. Also diese Tüten kosten bei uns mittlerweile 1,29€ wenn sie nicht im Angebot sind. Gewürze sind natürlich teurer wenn man nur ein Gericht kocht, aber man kriegt ja weitaus mehr als einen Teller aus einer Gewürzdose.
@Trinity-rt6mk
@Trinity-rt6mk 6 aylar önce
Zumal man die Gewürze individuell kombinieren kann oder andere weglassen, was mit den Tüten nicht geht.
@miximily
@miximily 6 aylar önce
Mich wundert das Maggi hier im Film bei allen so ein guten Ruf hat. Bei mir zuhause (ehemaliges DDR Gebiet, 1986 geboren) ist es als ungesundes, überwürztes, teures Tütenfutter bekannt.
@Dr._Alois_Alzheimer
@Dr._Alois_Alzheimer 6 aylar önce
Is halt wessi fraß
@bestchemist7433
@bestchemist7433 6 aylar önce
Frühkindliche Prägung 😉
@davidleinenbach3174
@davidleinenbach3174 6 aylar önce
Ich bin ehemaliges Wessiarsch und wohne im Osten des Landes,hier ist Maggi und Knorr regelmäßig im Angebot und fast niemand kauft es. UND DAS IST GUT SO!!!
@hansmuller3604
@hansmuller3604 5 aylar önce
@@davidleinenbach3174 wenn es niemand kauft, wieso ist es dann im Angebot
@davidleinenbach3174
@davidleinenbach3174 5 aylar önce
@@hansmuller3604 Na es ist im Angebot weil es niemand kauft ;)
@michaelab5408
@michaelab5408 6 aylar önce
Ich bin mit Maggi groß geworden. Als Pilze drohten zu verderben (ich hatte kaum Geld um mir weitere Zutaten dazu zukaufen) also Pilzsuppe gekocht (frisch) und es war leckerer als die Tüte und genauso schnell. Heute gibt's nur noch Brühe bei mir in der Küche
@JohnStoneman100
@JohnStoneman100 6 aylar önce
@ "Ich bin mit Maggi groß geworden": _ _ Ich rate dir unbedingt deine Nieren und die Prostata abchecken zu lassen! Weil das EXTREM VIELE Salz in diesen Mist-Produkten ruiniert sie - und man ist dann bis um Lebensende 2 Mal in der Woche im Krankenhaus wegen notwendiger Blut-Dialyse! _ _ Nieren und Prostata kann man nicht reparieren!
@Bekkaye01
@Bekkaye01 6 aylar önce
Maggi hat mir meine ganze Kindheit versaut! Zum Glück habe ich mir die Mühe gemacht, so richtig gut mit natürlichen Zutaten zu kochen. Für die schnelle Küche kann man nur die asiatischen Küchen empfehlen. Nur frisch kochen schmeckt so richtig, richtig gut.
@AbuHajarAlBugatti
@AbuHajarAlBugatti Aylar önce
Bei mir genauso. Durch den ganzen fertigfraß, dosenfraß und süßigkeiten und quasi kaum existentes gesundes oder so richtig frisches essen bin ich auch kleiner als alle meine cousinen und cousins, nen halben kopf kleiner als mein vater und hatte erst mit ca anfang-mitte 20 angefangen, mich so richtig gesund zu ernähren. Durch sehr sehr viel eigenkonditionierung und kochen lernen
@iSCORPIONSyt
@iSCORPIONSyt 6 aylar önce
Verzichte auf Maggi, da Nestle. Auch das genannte Knorr ist von Unilever nicht viel besser...
@ulber1001
@ulber1001 6 aylar önce
... das ist etwas für Leute , die nicht kochen können !!!
@DerSaa
@DerSaa 6 aylar önce
​​@@ulber1001Schonmal dran gedacht, dass manche Leute einfach keine Zeit haben, weil sie Vollzeit arbeiten und noch weitere Verpflichtungen haben? So eine Arroganz.
@marktcheck
@marktcheck 6 aylar önce
Hallo Papa! können wir schon verstehen. Wenn es mal richtig schnell gehen muss, dann liefern die Produkte eine Idee und man kann schnell was kochen. Liebe Grüße vom Marktcheck Team
@MrSpock-cf7yw
@MrSpock-cf7yw 6 aylar önce
ALLE (!!!) Geschmacksverstärker 💀 machen krank 😵 (z. B. ADHS...) und chronisch gefräßig 🐷! Also FINGER WEG VOM FERTIGFRAß - BILLIG HIN ODER HER!!! FERTIGFRAß IST SELBSTMORD ☠ AUF RATEN! ‼
@marktcheck
@marktcheck 6 aylar önce
Hallo Mr.! und wieder glühen die CopyPaste-Tasten bei dir. Wir haben es jetzt alle gelesen. Bitte konstruktiv posten! Liebe Grüße vom Marktcheck Team
@zepenthium
@zepenthium 6 aylar önce
Super Bericht, ihr hattet früher immer sehr gute Marktcheck checkt gemacht. Zb. Wagner. Das hatte etwas nachgelassen und dieser Bericht ist einfach perfekt und ich gucke sie gerade zum zweiten Mal. Echt ein Super Bericht. Grandios
@alsenwulf
@alsenwulf 6 aylar önce
Gute Dokumentation ! Abgesehen davon, daß jeder essen kann, was er will, sollte er es wenigstens wissen ...
@marktcheck
@marktcheck 6 aylar önce
Hallo Wulf! danke für die gute Analyse. Das freut uns. Freundliche Grüße das Marktcheck Team
@rangerstormlucky9862
@rangerstormlucky9862 6 aylar önce
Letzten Endes geht es den Großkonzernen nur darum die Menschen abhängig zu machen und ihren Gewinn zu erhöhen und nicht um uns etwas Gutes zu tun 🙄😑😮‍💨 Einen großen Teil der Produkte die im Supermarkt zu kaufen gibt brauchen wir nicht.🙄
@GeschichtsBlitz
@GeschichtsBlitz 5 aylar önce
theoretisch sollte man als solidargemeinschaft, die wir ja sind und alle von einem gemeinschaftlich bezahlten Gesundheitssystem profitieren, so zeug wie Tütenessen, MCDonalds usw. eigentlich per Gesetz verbieten, also zumindest die Produkte die einzig und allein auf Profit für den Hersteller ausgelegt sind und die Qualität und Herkunft geradeso die untersten gesundheitlichen Grauzonen streifen.
@alsenwulf
@alsenwulf 5 aylar önce
@@GeschichtsBlitz ja 👏 🙏
@Klystron33
@Klystron33 5 aylar önce
@@GeschichtsBlitz Grundsätzlich gebe ich Ihnen recht. Aber ein Verbot wird wohl leider nicht durchzusetzen sein. Alternativ könnte man dieses ganze krankmachende Junkfood und den Zucker höher besteuern und die Mehreinnahmen an die Solidargemeinschaft Krankenkasse durchreichen. So würden die, die sich mit dem Zeug mutwillig krank machen, entsprechend durch die höhere Steuer zur Kasse gebeten und den Krankenkassen nicht mehr so stark zur Last fallen.
@catsalad2427
@catsalad2427 6 aylar önce
Ich hatte vor vielen Jahren ein Praktikum gemacht. Dort haben alle zu Mittag Tütensuppen gegessen. Ich habe aus Solidarität mitgemacht. Nach einem Monat war das Praktikum beendet und ich hatte drei Monate Durchfallbeschwerden. P.S.: meine Kinder hassen Ravioli.
@elfriedek.
@elfriedek. 5 aylar önce
Ich finde diese nudelähnlichen Ravioli ekelhaft. Man kann sie zwischen Gaumen und Zunge zerdrücken. Von al dente keine Spur.
@piah.3670
@piah.3670 5 aylar önce
Ich finde das mit den Ravioli lustig. Hin und wieder habe ich richtig Lust drauf. Dann kaufe ich mir mal eine Dose. Allerdings weiß ich da schon, wie das ausgeht. Darum kaufe ich die kleinste, die ich finden kann. Mache sie mir warm. Esse 3 oder 4 von den Teilen und habe schon keinen Appetit mehr darauf. Bedeutet es dauert mit Sicherheit Monate, bis ich wieder Lust drauf habe. 🤣🤣🤣
@MrPiepmatz1
@MrPiepmatz1 5 aylar önce
Genauso habe ich auch auf Tütensuppen reagiert, nämlich mit Durchfall! Seither nie wieder so ein Zeug gegessen.
@Kimba31009
@Kimba31009 2 aylar önce
Hast du dich aus Solidarität auch spritzen lassen 3 mal? Gehst du immer mit der Schafherde mit? Kopfschütteln
@AbuHajarAlBugatti
@AbuHajarAlBugatti Aylar önce
@@Kimba31009 War aber auch oft ein komisches Gefühl wo ich in einer Asifabrik bzw Käseversrbeitungsfsbrik arbeitete und die ganzen Asis in der Pausenstunde oben nur im Pausenrum saßen, vllt paar mit vorher gekauften belegten Brötchen. Ich der einzige der regelmäßig was selbst gekochtes mit dabei hatte. Leider hatten die da oben nicht mal eine mikrowelle stehen bei locker 80 leuten pro Schicht. Daher alles kalt essen müssen. Aber die Leute haben geschaut als wäre man irwie gestört. Naja moderne Asis halt
@user-st8ou3ye9g
@user-st8ou3ye9g 6 aylar önce
Immer wieder sehr interessante Reportagen. Super Arbeit, gerne mehr davon.
@marktcheck
@marktcheck 6 aylar önce
Hallo Tɿɱ૦Ո! Danke für das gute Feedback! Das freut uns! Liebe Grüße vom Marktcheck Team
@ralfyellowknifedietl6159
Da steht einer auf Lülülü😂
@MrHorcane
@MrHorcane 6 aylar önce
@@marktcheck Vielleicht sollten die Öffentlich Rechtlichen bei solch Reportagen in Zukunft absprechen. Mehrfach die gleichen Tests von NDR WDR SWR machen finanziell keinen Sinn. Hier auf TRvid findet man einige Beispiele. GEZ schön und gut , aber nicht 3x bezahlen für das gleiche
@emily-tt5rt
@emily-tt5rt 6 aylar önce
Ja , liebes SWR Team ,ebenfalls danke für euren löblichen Einsatz zum Thema Ernährung ; schön ist aber auch ,dass ihr euch nicht nur um aufklärerische Dokus aus der Marktcheck Redaktion kümmert ,sondern der SWR eben auch Sendungen bietet, die einfach nur lukullisch sind und schöne Bilder liefern - dadurch aber eben auch Anreize bieten , die köstlichen Dinge selbst herzustellen oder in vorgestellten Regionen lecker essen zu gehen ! Macht unbedingt weiter so , ich freu mich immer ,wenn ich eine feine neue Sendung aus eurer Produktion entdecke , mit den besten Grüßen ans ganze Team !
@ralfyellowknifedietl6159
@@emily-tt5rt der Fernseher ist DEIN bester Freund 🤣🤣🤣
@EucaLyptus15
@EucaLyptus15 6 aylar önce
Gute Reportage Mich würde freuen, wenn ihr das Thema "mit" (z.B. natürlichen Zutaten) näher beleuchtet, was ja nur heißt, dass diese enthalten sind, aber keinesfalls exklusiv.
@marktcheck
@marktcheck 6 aylar önce
Auf den Packungen steht entweder "100% natürliche Zutaten" oder "mit natürlichen Zutaten!*". Das Sternchen macht den Unterschied ;-)
@EucaLyptus15
@EucaLyptus15 6 aylar önce
absolut richtig, fände ich trotzdem informativ, das genauer zu beleuchten Themenvorschlag zwei wäre der "Serviervorschlag"@@marktcheck
@spr2265
@spr2265 6 aylar önce
Wer bei Maggi und co was gesundes erwartet hat's mMn nicht verstanden. Ist mal lecker für zwischendurch wenn man zu faul ist oder auf Events oder als Trekkingnahrung, aber ansonsten kein Essen für den Alltag.
@oliknow
@oliknow 4 aylar önce
Man muss auch zwischen Fertigprodukt und Gewürzmischung unterscheiden. Eine vorbereitete Gewürzmischung finde ich ziemlich unproblematisch, komplette Fertiggerichte sind dagegen eher schwierig, wenn man diese ausschließlich isst. Ab und zu ein Fertiggericht mit einem Salat wird aber auch keinen umbringen.
@TW1920
@TW1920 Aylar önce
Spaghetti, Hackfleisch, Öl, Wasser - das brauchst auch für die Zubereitung mit Maggi Fix. Tomaten, Salz, Zwiebeln, Knoblauch, Gewürze (Thymian, Oregano, Basilikum, Pfeffer) kann man auch selber reingeben... Dafür brauch ich keine teure Tüte... Und wenn man es wie Maggi Fix mag: Dann haut man noch mal ordentlich Zucker rein. In dem Maggi Fix Bolognese sind bei 36g Gesamtmenge 7,5g Zucker drin. Also 20% von dem gekauften ist Zucker.
@FabulousFa
@FabulousFa 3 saatler önce
An sich hast du Recht, eine Gewürz- oder Kräutermischung muss nicht schlecht sein. Allerdings gibt es nur wenig Gewürzmischungen die wirklich natürlich sind. In vielen sind z.B. Zucker enthalten und andere Dinge die man nicht in seinem Salat haben möchte (Esseiden man rührt sein Dressing mit Maggi Würze an, wie die eine Dame im Video 😅 dann ist auch schon alles egal)
@brawo1082
@brawo1082 6 aylar önce
Ich hab ja lange u. auch heute noch gelegentlich mit Fixprodukten gekocht. Im Prinzip schmecken alle wie hier erwähnt gleich. Mische ich noch ein paar Kräuter bzw. andere Zutaten hinzu komme ich auf den von mir gewünschten Geschmack.
@challenger677
@challenger677 4 aylar önce
Interessanter Beitrag,aber eine Behauptung stimmt nicht. Julius Maggi hat die Markante Wuerzeflasche nicht erfunden,sondern er hat sie bei seinem Befreundeten Glashuettenfabrikant Gustav Woehrnitz in der Lohrer Glashuette zur Entwicklung in Auftrag gegeben und wird dort seit dem Produziert. Ich habe sie dort zusammen mit meinen Kollegen fast 30 Jahre Produziert,bevor ich ins Ausland ging.
@payton_paint
@payton_paint 6 aylar önce
Irgendwie bei dem Maggivergleich vergessen, dass der Preis der Zutaten auch bei den Tüten anfällt. Bei der Bolognese stimmt der Preisvergleich also nicht. Da muss man ja auch Fleisch und Zwiebeln zukaufen, also der Preis einiger Zutaten kommt auf den Tütenpreis drauf. Maggi/Knorr sind vorallem teure Gewürzmischungen und davor vorallem Geschmacksverstärker. Wenn man bedenkt was Gewürze in diesen Mengen kosten ist die bunte Tüte richtig teuer. Es gruselt einen schon beim zusehen.
@Gamer433
@Gamer433 5 aylar önce
Zumal dieser Koch so viele Zutaten in seiner Bolognese reingeschmissen hatte, die nicht nur teu(r)er waren, sondern in einer Bolognese überhaupt nichts zu suchen haben.
@faktennews9893
@faktennews9893 5 aylar önce
payton_paint Stimmt! Aber die SWR-Journaille arbeitet hier an so vielen Stellen dermaßen pfuschig dass die ganze "Doku" Dreck ist. "Kleine Vitamine" die meisten Zutaten wie z.B. die Erbsen werden nicht hitze- sondern gefriergetrocknet. Und auch das übliche Nestlee Bashing darf nicht fehlen: 38:57 "In Afrika soll die Produktion von Nestle Mineralwasser den Grundwasserspiegel gesenkt haben." Welchen? Den von ganz Afrika??? Der weltweite (!) Umsatz von Nestle Waters liegt bei 7 Milliarden Euro. Also bei knapp 1 Euro pro Erdbewohner. Alleine der Umsatz im Einzelhandel der Stadt Nürnberg liegt schon bei 3,5 Milliarden Euro. 2 mal Nürnberger Einzelhandel ist also Nestle Waters weltweit. Apple hat 2022 alleine 99,8 € Milliarden Gewinn gemacht. Im Vergleich zu 7 Milliarden Weltweitem Umsatz! Also werdet euch also mal über die lächerlichen Dimensionen klar. Nestle kann zwar lokal mal eine Rolle spielen aber hat selbst als Gesamtkonzern mit all seinen Marken 2022 nur einen Umsatz von 94,4 Milliarden Franken. Also das was Apple Gewinn macht. Apple macht 2250 Milliarden Umsatz - aber da spricht niemand vom Weltverderber obwohl seine Rohstoffe und Produkte in China auf die dreckigste nur mögliche Art produziert werden. Wahrscheinlich weil die meisten ARD-Redakteure ein 800 € i-Phone in der Tasche haben!
@TheObsurfer
@TheObsurfer 5 aylar önce
​@@Gamer433such Mal nach einem Rezept für klassische Bolognese, du wirst dich wundern, was da alles reinkommt
@AngelBarachiel
@AngelBarachiel 6 aylar önce
Maggi = Nestlé = nicht im Haushalt vorhanden
@madebytrolls9009
@madebytrolls9009 6 aylar önce
Nestle sollte in jedem Haushalt vorhanden sein, und zwar im Aktiendepot.
@kewa2199
@kewa2199 3 aylar önce
Glücklicherweise habe ich, als ich zu Hause ausgezogen bin, auch die Knorr und Maggi Abhängigkeit hinter mir zurückgelassen 😊
@klausau5500
@klausau5500 2 aylar önce
Also ich hatte ne Mutter welche Kochen konnte und dann als Mann hab ich das übernommen !😋Salz , Pfeffer , Paprika , Zwiebeln und Speck waren ihre gesunden Gewürze auch meine Frau ist beim Kochen sehr konservativ und ganz ohne Chemie !
@akashatrinitaet369
​@@klausau5500 Viele Kinder werden mit Fertigfraß stillgelegt, der Hunger ist erstmal weg ~ aber wirkliche Energie wird nicht vermittelt. Woher kommt denn die Energie? Genau aus der Sonne. Ganz zu schweigen, von den vielen schaedlichen Folgen, des schnellen Essen ~ Kinder brauchen Natur und wir auch. Gruß
@liebuster9308
@liebuster9308 6 aylar önce
Man kann doch im Asia Supermarkt einfach schwarze fermentierte Bohnen kaufen - das ist natürlich, vermutlich mit Vitamin K2 (?) und ist die natürliche Form des Maggiwürfels - nur besser.
@Plasmabeisser
@Plasmabeisser 6 aylar önce
schmecken nur scheisse. einmal probiert und der würgereiz war vorhanden. kk no thx bye-
@liebuster9308
@liebuster9308 6 aylar önce
@@ronvidvomsumpfle6493 Die Demenzzunahme kommt ggf. vom Glutamat. Allerdings ggf. auch von den Cholesterinsenkern. Es gibt ganz militante Glutamatgegner. Wenn man das liest, denkt man es ist Gift. Was stimmt? Ich weiß es nicht. Aber ich mag sowieso die schwarzen Bohnen und kenne von China her die richtige Anwendung. Ich China kriegt man aber oft in billigen Restaurants Glutamatpulver angeboten. Schmeckt gut sogar mit Gemüse. Eigentlichh vertraue ich der chinesischen Regierung etwas, aber die chemische Weisheit haben sie ja auch nicht gefressen, wie man bei Covid sehen konnte (falls es keine verdeckte wirtschaftliche Kriegsführung war) . Habe aber wieder Abstand davon genommen.
@crazydrifter13
@crazydrifter13 6 aylar önce
Maggi Nudeln sind hier in Indien sehr beliebt. Ich bin irgendwie davon ausgegangen, dass es in Deutschland nicht erhältlich ist. Sie wurden landesweit vorübergehend verboten, da darin Blei und andere schädliche Substanzen enthalten waren.
@elcomode
@elcomode 6 aylar önce
Blei war vermutlich drin, um das Verpackungsgewicht gleich zu halten, während die Menge geschrumpft ist :Kappa 🤣
@crazydrifter13
@crazydrifter13 6 aylar önce
@@elcomode hahaha
@danielakiebist5380
@danielakiebist5380 6 aylar önce
Und Du glaubst im Ernst, jetzt ist nichts ungesundes mehr drin?😂😂😂
@crazydrifter13
@crazydrifter13 6 aylar önce
@@danielakiebist5380 ich esse es fast nie
@fifi4118
@fifi4118 3 aylar önce
​@@crazydrifter13 Bist du beruflich nach Indien gegangen? 😅
@PeterPetert
@PeterPetert 6 aylar önce
toller Bericht wie so oft von SWR Marktcheck.
@faktennews9893
@faktennews9893 5 aylar önce
Totaler Pfusch wie so oft vom SWR/ARD!!! Nur eines von mehreren Beispielen: 38:57 "In Afrika soll die Produktion von Nestle Mineralwasser den Grundwasserspiegel gesenkt haben." Welchen? Den von ganz Afrika??? Der weltweite (!) Umsatz von Nestle Waters liegt bei 7 Milliarden Euro. Also bei knapp 1 Euro pro Erdbewohner. Alleine der Umsatz im Einzelhandel der Stadt Nürnberg liegt schon bei 3,5 Milliarden Euro. 2 mal Nürnberger Einzelhandel ist also Nestle Waters weltweit. Apple hat 2022 alleine 99,8 Milliarden € Gewinn gemacht. Im Vergleich zu 7 Milliarden weltweitem Umsatz! Also werd dir also mal über die lächerlichen Dimensionen klar. Nestle kann zwar lokal mal eine Rolle spielen aber hat selbst als Gesamtkonzern mit all seinen Marken 2022 nur einen Umsatz von 94,4 Milliarden Franken. Also das was Apple Gewinn macht. Apple macht 2250 Milliarden Umsatz - aber da spricht niemand vom Weltverderber obwohl seine Rohstoffe und Produkte in China auf die dreckigste nur mögliche Art produziert werden. Wahrscheinlich weil die meisten ARD-Redakteure ein 800 € i-Phone in der Tasche haben!
@vankroenen2145
@vankroenen2145 6 aylar önce
Den Abschnitt "Nachhaltigkeit" könnte man auf 0,5 Sekunde verkürzen: Nestlé. "Maggi-Produkte schmecken unseren Testern besser als andere Fertigprodukte." Es wurde sogar ganz kurz im Video angesprochen aber der Ansatz nicht zuende geführt: Der Geschmack vieler Leute wurde hier systematisch über Jahrzehnte "antrainiert" und "anerzogen". So ein Geschmackstest wäre wesentlich aussagekräftiger, wenn er mit Testessern durchgeführt werden würde, die sich den Mist normalerweise nicht reinziehen.
@marktcheck
@marktcheck 6 aylar önce
Hallo Tom! wir wünschen guten Appetit beim B.... fressen ;-) Freundliche Grüße vom Marktcheck Team
@marktcheck
@marktcheck 6 aylar önce
Hallo Tom! wir wünschen guten Appetit beim B....
@metamaurer
@metamaurer Aylar önce
Ich bin erschrocken, daß solche Reportagen immernoch notwendig sind.
@ramireza6904
@ramireza6904 29 gün önce
Ich bin eher erschrocken das diese "Reportagen" sehr oberflächlich sind und eigentlich nur der Unterhaltung dienen.
@Stern-mv3og
@Stern-mv3og 6 aylar önce
Danke schön für diesen tollen Beitrag Maggi Nestlé und Knorr ist für mich ein No Go
@marktcheck
@marktcheck 6 aylar önce
Hallo Stern0308! es freut uns, dass dir unser Maggi Check gefällt. Liebe Grüße vom Marktcheck Team
@irenevondrigalski4294
wunderbar! am anfang denke ich zwar immer, huch, ist das wenig anstrengend, und dann ist es doch immer großartig!
@marktcheck
@marktcheck 6 aylar önce
Hallo Irene! Danke für das gute Feedback. Freut uns! Freundliche Grüße vom Marktcheck Team
@irenevondrigalski4294
Die Antwort sollte nicht an euch gehen. Bitte nehmt mich aus dem Verteiler.
@sonsanic8238
@sonsanic8238 6 aylar önce
​@@irenevondrigalski4294auf welchen substanzen bist du den?😂
@Sonnewolkenmix
@Sonnewolkenmix 6 aylar önce
Was mich jetzt am meisten beschäftigt: werden die Marienkäfer in der Sortieranlage mit der Petersilie wieder in die Freiheit entlassen? 😮🙏🏻🐞
@Klusi56
@Klusi56 6 aylar önce
Das würde mich auch interessieren!
@sadfrew4rewfadsfg
@sadfrew4rewfadsfg 6 aylar önce
kuck mal, ein Schmetterling!
@johnnaighley9252
@johnnaighley9252 5 aylar önce
Das habe ich mich auch gefragt. Und zusätzlich: Was ist mit den Marienkäfern, die versehentlich nicht aussortiert werden? ...
@elfriedek.
@elfriedek. 5 aylar önce
Die sind dann die Fleischbeilage 😉@@johnnaighley9252
@Makarow9mm
@Makarow9mm 5 aylar önce
@@johnnaighley9252 die werden ein wundervoller Bestandteil Deiner Tütensuppe... ;-)
@mephistomaul
@mephistomaul 5 aylar önce
Wenn ich heute noch mal Nestlee höre muss ich glaube ich Amok laufen!😂😂 Die Schnalle von Nestle redet sich das aber schon richtig schö.
@user-rc4ez1ky6y
@user-rc4ez1ky6y 6 aylar önce
Wenn ihr schon Zwiebelsuppe vergleicht dann sollte man bei Maggi und Knorr die gleiche Range benutzen bsp. suppenliebe vs. guten appetit oder Genießer vs Feinschmecker Range.
@DStieler89
@DStieler89 5 aylar önce
Ich suche als Single bewusst die Tütensuppen mit 2 Teller raus. Ich finde es aber extrem ärgerlich, dass 4 Teller Packungen das gleiche Kosten. Geht doch nicht immer nur von Familienmenschen aus. Das nervt.
@KassandraFuria13
@KassandraFuria13 Aylar önce
Ich esse als Single die Familienpackung ....
@tillneumann406
@tillneumann406 4 aylar önce
Fun fact: Der Nestlé-Konzern wurde von einem Frankfurter namens Heinrich Nestle (ohne accent aigu) in der Schweiz gegründet. Den aigu hat er nur hinzugefügt, weil er fürchtete, das End-E würde sonst auf Französisch nicht ausgesprochen. Es gibt m.E. deshalb keinen Grund, den Laden "nestLEH" auszusprechen. Ich glaube, das tun auch die zahllosen deutschen Mitarbeiter nicht.
@gebo1808
@gebo1808 Aylar önce
Das ist schon richtig, nur ist Nestlé nun mal ein Schweizer Konzern mit Sitz am Lac Léman (von Uneingeweihten auch « Genfer See » genannt). Darüber hinaus war der Vater von Julius Maggi italienischer Einwanderer, der Markenname wird daher in Deutschland eigentlich falsch ausgesprochen.
@bigrossi2009
@bigrossi2009 6 aylar önce
Wer einmal frisch kochen kann und selber frische Gewürze nimmt, der wird es schätzen weil fast immer genauso schnell ist aber leckerer. Die Zusatzstoffe fallen auch weg.
@marktcheck
@marktcheck 6 aylar önce
Hallo Rossi! sehen wir auch so. Frisch kochen dauert zwar länger, aber macht ja auch Spaß und schmeckt gut. Liebe Grüße vom Marktcheck Team
@MrSpock-cf7yw
@MrSpock-cf7yw 6 aylar önce
D'accord, aber sowas von! 👍 ALLE (!!!) Geschmacksverstärker 💀 machen krank 😵 (z. B. ADHS...) und chronisch gefräßig 🐷! Also FINGER WEG VOM FERTIGFRAß - BILLIG HIN ODER HER!!! FERTIGFRAß IST SELBSTMORD ☠ AUF RATEN! ‼
@KrampflOtto
@KrampflOtto 6 aylar önce
Und günstiger ist es auch.
@JohnStoneman100
@JohnStoneman100 6 aylar önce
@ "fast immer genauso schnell": _ _ Die Zeit spielt keine Rolle! - es geht um die Gesundheit!!!
@tonightweride77
@tonightweride77 6 aylar önce
Nicht wenn du alleine lebst. Macht keinen Sinn.
@zerothhero90
@zerothhero90 6 aylar önce
Stefan Lück einfach bester Mann Egal wo er dabei ist ich finds genial
@marktcheck
@marktcheck 6 aylar önce
Hallo zerothhero90! finden wir auch. Klasse Experte!
@foto-muc9699
@foto-muc9699 6 aylar önce
Ich kann mich noch gut daran erinnern, als in nahezu jedem deutschem Lokal neben Salz, Pfeffer und Zahnstocher auf dem Tisch auch die Maggi-Flasche stand....
@kurtkrist9921
@kurtkrist9921 6 aylar önce
Man sollte sich doch mal die Zutatenlisten der Fertigprodukte durchlesen. Am Beispiel einer guten und echten Bolognese benötigt man zwar sehr lange Kochzeiten. doch der Geschmack und die Qualität in Sachen Gesundheit und Verträglichkeit sind ungeschlagen. Fertigprodukte haben meiner Meinung nach nichts mit Esskultur zu tun. Bewusstes Kochen und Essen sind Lebensqualität pur.
@toteswurmelein
@toteswurmelein 4 aylar önce
Wobei man da auch sagen muss - ne richtige Bolognese kocht hier eh kaum jemand. Nennen wirs einfach Hackfleischsauce😂 und die ist in 10 Minuten fertig
@DJGanta
@DJGanta 6 aylar önce
Anstatt Maggie Würze zu nutzen, habe ich Sojasoße Zuhause. Kommt dem Geschmack sehr nahe finde ich. Hat jemand auch diese Erfahrung gemacht?
@fatimaozoguz9186
@fatimaozoguz9186 2 aylar önce
Ja, wenn ich zuviel davon nehme.
@ellenay8017
@ellenay8017 6 aylar önce
Gruselig, wieviel Menschen diese Maggi-Gewürzflasche Zuhause haben... Bei uns gab es das damals nicht zuhause und das hat sich auch nicht über die Jahre geändert. 🤢
@vivienpopp1624
@vivienpopp1624 6 aylar önce
Habs zwar nie probiert, aber würde mich auch nicht so wohl fühlen dabei. Kannte jemand der hat das auf gekochtem ei gemacht, und ich fand das immer komisch
@kemsari9969
@kemsari9969 6 aylar önce
Ein paar Srpitzer auf den Salat schmecken fantastisch
@toteswurmelein
@toteswurmelein 4 aylar önce
Oder? Mein Großvater aß das immer in der Suppe. War aber auch der einzige. 😂 mein Mann hauts auf Eier. Wenn er sich Rohkost macht, kommt da irgendeine Maggi Pulver Würze drauf... hab ihm mal ne lunchbox gemacht, das Zeug in ca der Dosierung drauf gemacht, wie er sichs immer Draufhaut, und hab's probiert. Mir hats ganze Gesicht zusammen gezogen, so salzig ist das Zeug 😂 er so "oooh Maggi schmeckt so gut" und ich so "oooh geh fodd mit dem Mist" 😂
@hoss3245
@hoss3245 Aylar önce
Bei uns immer da, ein Sack Glutamat
@GreatOne0815
@GreatOne0815 4 aylar önce
Vielleicht sollte man noch unterscheiden zwischen echten Fertiggerichten wie die Ravioli aus der Dose und den Fix Tüten wo ja in der Regel noch frische Zutaten dazukommen und die Tüte nur für den Geschmack und Bindung der Soße gebraucht wird. :)
@FabulousFa
@FabulousFa 2 saatler önce
Da kommen noch frische Zutaten dazu, aber dennoch ist das essen völlig überwürzt durch Maggi. In den Tüten sind zig Geschmacksverstärker. Und die meisten Menschen die damit kochen, verwenden auch nicht wirklich frische und gesunde Zutaten die Sie noch dazu geben. In die Bolognese kommt dann zum Beispiel Wasser, das wird mit Maggi angerührt und darein kommt Hackfleisch. Fertig. Dazu gibts noch weiße Nudeln. 0 Vitamine 0 Mineralstoffe im ganzen Essen. Eine selbst gekochte Bolo enthält frische Tomaten, Kräuter, gute Gewürze und statt Nährstoffarmen Hackfleisch im besten Fall noch Linsen oder Walnüsse. Dazu gibts Vollkorn Spaghetti oder Vollkorn Tagliatelle oder Eiernudeln und einen leckeren Salat. Das ist ein Essen was sich sehen lassen kann 😋
@DickTechno
@DickTechno Aylar önce
Stephan Lück, war mein Lehrer in Düsseldorf und Herr Lück ist einfach unglaublich gut als Lehrer gewesen.
@ltsmash7527
@ltsmash7527 5 aylar önce
ich koche oft asiatisch, da haue ich auch mal msg ran, aber in reinform aus frankreich 99,9 %. Ich denke dass nicht das MSG das gefährliche an den Nahrungsmitteln ist sondern die Fettzusammensetzung (gesättigt/ungesättigt) und wie viel Fett und Kohlehydrate drin sind. Zusätzlich sind auch viel zu wenig Ballaststoffe drin. generell bin ich mit ramen in sojasauce mit gemüse genauso schnell wie beim Tütenfraß. 10 min und es schmeckt hundert mal besser. Mit Sesamöl und Sojasauce ist nice plus frische Chili. Und frisches Gemüse, sprossen oder pak choi das ist wesentlich gesünder und enthält trotzdem msg ist eben umami.
@RatterTatter
@RatterTatter 6 aylar önce
Ich mag euren Kanal sowas ist wirklich wichtig auf TRvid Vielen Dank 🙂👍
@marktcheck
@marktcheck 6 aylar önce
Hallo Ratter! dank für das gute Feedback. Das freut unsere Marktcheck Redaktion!! Liebe Grüße
@imho4556
@imho4556 6 aylar önce
Als ich Kind war, gab es Anzeigen in Comic-Heftchen, die gegen Einsendung von ein paar Briefmarken ein Päckchen mit Puppengeschirr-Größen von Maggi Würze und Fondor anboten. Ob noch mehr drin war, weiß ich nicht mehr. War jedenfalls witzig. Irgendwie auch clever, diese spezielle Flasche - ähnlich wie Odol. Und von Penaten gab es so kleine Cremedöschen. Kölnisch Wasser-Minis waren auch beliebt... Bei uns im Haushalt gab es stattdessen Ostmann Suppengewürz in einer Blechdose. Mein Vater war nämlich der Meinung, der ganze Maggikram bestünde primär aus Salz und Knochenmehl... Auch bei meiner Verwandtschaft in der Schweiz hieß das (phonetisch) "Matschi", was in D sicher zu Sprachspielchen geführt hätte a la "Tust Du Matschi in das Essen, kannst den Matsch Du gleich vergessen!" oder "Matschi - immer eine gute Pfütze!" 🎶 ("Matschi tragen - Wohlbehagen!") Ein'n hammer noch: "Ist das Matschi schon im Magen, gleich nach Magenbitter fragen!" P.S.: In Abwandlung des Mäckes-Spruchs: "Essen muss nicht lecker sein, tu ruhig mal etwas Matschi rein!"
@ulrichhille5241
@ulrichhille5241 5 aylar önce
Danke, deine Sprüche haben mir den schönen September Sonntag noch schöner gemacht :-)))) Herzliche Grüße aus Berlin
@imho4556
@imho4556 5 aylar önce
@@ulrichhille5241 Freut mich, ich hoffte, die Original Maggi- (... gute Suppe) und Romika-Sprüche (Romika tragen...) sind noch bekannt, wobei sich der letzte ja eher auf Hausschuhe als auf Gummistiefel bezog... Es ist aber immer wieder lustig, bei YT zu sehen, wie harmlos Werbung mal war... Grüße zurück aus Wien!
@williwipfel6
@williwipfel6 3 aylar önce
😂
@AnkaB1609
@AnkaB1609 6 aylar önce
Also bei der Bolognese muss ich jetzt mal für die Italiener ne Lanze brechen. Eine ECHTE Bolognese dauert Stunden, da sie lange eingekocht wird. Man braucht ein Sofritto und ein Sugo. Das was der Koch da macht, ist sicher keine richtige Bolognese. Eine Hackfleischsoße vielleicht, ja. Aber gut... das Maggi-Zeug ist ja auch keine echte Bolognese. 🙈
@christianbrill9815
@christianbrill9815 6 aylar önce
Bis vor kurzem waren die billigen Ravioli eckig und die von Maggi halbrund und hatten mehr Sauce. Aber jetzt findet man bei Maggi genau das, was sonst nur in der billigen Dose war. Aber in den billigen war bisher mehr Rindfleisch und weniger Zusatzstoffe drin.
@christianbrill9815
@christianbrill9815 6 aylar önce
In der Maggi-Würze war früher auch noch Liebstöckl drin. Heute nur noch Sojasauce
@GordonBender
@GordonBender 6 aylar önce
Ich finde die Maggi Ravioli irgendwie nicht gut im Vergleich zu den Billomarken :D Aber der 5 Minuten-Terrine Jingle ist einer der besten, die es gibt. Auf einer Stufe mit dem Calgon Jingle
@SharkoonBln
@SharkoonBln 6 aylar önce
Stimmt, die Discounter-Hausmarken schmecken mittlerweile besser.
@inkoknitodmpanonym3276
Also ich bin billiger bei Bolo als Maggi und habe nur frische sachen ,.. ih frag m ich wie ihr das dort berechnet habt ?
@Leela_X
@Leela_X 6 aylar önce
Der Hauptgrund für gefriergetrocknetes Gemüse ist ganz sicher nicht die Kostenersparnis, sondern die Prozesstauglichkeit und Haltbarkeit. Verarbeitete Trockenzutaten (Flocken/Pulver etc.) lassen sich meega gut portionieren, kleben nirgends fest und sind auch ohne Kühlung quasi unbegrenzt haltbar.
@sonsanic8238
@sonsanic8238 6 aylar önce
Sei nicht so naiv, es geht immer um Kosten sparen, schließlich sind das kapitalistische Unternehmen
@Leela_X
@Leela_X 6 aylar önce
@@sonsanic8238 gefriergetercknete Zutaten sind immer teurer als ungetrocknete, weil zusäztzliche Verarbeitungsschritte Geld kosten. Im Übrigen kann man in so ein Fertigprodukt gar keine frischen Zutaten tun. Möhrenstücke würden doch z.B. schon nach wenigen Tagen schimmeln... Das macht einfach keinen Sinn..
@Gamer433
@Gamer433 5 aylar önce
@@Leela_X Ich muss klar sonsanic8238 Recht geben, denn es geht IMMER und AUSSCHLIEßLICH um Profitmaximierung. Mag vielleicht sein, dass getrockenete Zutaten mehr kosten als Nichtgetrocknete (was ich jedoch stark bezweifel, Gründe nenne ich gleich), ABER (!), die Tatsache, das die VIEL weniger wiegen und somit horrend viele Transport- und Lagerkosten einsparen, macht die Nutzbarkeit des Produkts automatisch effektiver. Der Grund, wieso ich nicht glaube, dass Maggi für getrockene Zutaten mehr zahlt ist der, dass man davon Unmengen herstellen und diese quasi unendlich lange lagern kann. Quasi kein Verderb und weltweit günstig verschiffbar (hier kommt wieder das VIEL niedrigere Gewicht und Volumen zugute). Während man eine Fix-Tüte locker noch Jahre nach abgelaufenem MHD verzehren kann, wäre ein Produkt mit frischen Zutaten natürlich deutlich kürzer haltbar. Aber Du könntest auch eine Schüssel Sägespähne fressen, was wahrscheinlich mehr Nährstoffe hätte, als eine Maggi-Tüte.
@Athalwolf13
@Athalwolf13 3 aylar önce
​@@Leela_Xjein Durchs Gefriertrocknung kann man Kühlkosten und Transportkosten sparen. Außerdem kann man oft schlechtere Ware trotzdem auswerten. Trotzdem ist der Schritt eher für die Effizienz und Skalierung , weil dadurch wird meistens viel mehr Geld gespart.
@FRITZI999
@FRITZI999 Aylar önce
@sonsanic8238 ... Grüße von jemandem, der in der Nahrungsmittelindustrie (Maschinenbau) arbeitet - tatsächlich MUSS man Nahrungsmittel getrocknet haben um diese zu portionieren. In "frischer" Form verklebt es jegliche Maschine. Schon Käse ist die absolute Hölle zum verpacken. Also halt mal den Rand wenn du keine Ahnung hast!
@michaelb5544
@michaelb5544 6 aylar önce
Ich koche ohne Tüten. Allerdings nehm ich Brühe zum aufwärmen von Maultaschen, und die Maggi Ravioli mag ich sehr.
@gokart1685
@gokart1685 6 aylar önce
Hab die Doku noch nicht zuende geschaut, aber würde das nie niemals kaufen, egal ob "gut" oder schlecht.
@andreaslandfunk5495
@andreaslandfunk5495 6 aylar önce
Bevor ich diesen Schrott verwende, koch ich mir Erdäpfel und ess die pur mit Butter und Salz. Ich arbeite Vollzeit, ehrenamtlich auch bei der Tafel, habe einen großen Garten, ist alles eine Einteilungssache. Durch geschicktes Planen und Vorbereiten kann man richtig gut kochen, ohne lang in der Küche zu stehen. Grad Spaghettisauce und Suppen kann man so einfach in großen Mengen vorbereiten, einfrieren, oder einwecken. Auch meine Söhne können alle vorzüglich kochen, dabei ist das Y Chromosom sicher nicht hinderlich :-)
@DerSaa
@DerSaa 6 aylar önce
Okay, dann kannst du ja den lieben langen Tag auf deine Kartoffeln mit Butter verwenden, während unsere Politiker um die Welt fliegen und sich in Bordellen und Luxus-Restaurants ausleben. Wie schön für die, dass die Bürger so bequem sind.
@faktennews9893
@faktennews9893 5 aylar önce
"dabei ist das Y Chromosom sicher nicht hinderlich" auf ein paar hundert Sterneköche kommt eine Frau!
@AbuHajarAlBugatti
@AbuHajarAlBugatti Aylar önce
@@faktennews9893liegt aber daran, dass die jeden tag, tag für tag 12+ stunden leistung bringen und einfach auf einem egotrip sind der beste sein zu wollen. Testosteron sorgt für dieses konkurrenzdenken. Die meisten frauen die ich kenne, bzw alle bis auf eine, selbst damals als trainer im Studio meine kolleginnen waren alle FROH so wenig wir möglich tun zu müssen und vorallem sobald die Schichten rum waren. Die gehen lieber mit freundinnen was essen oder in eine Bar oder machen sich nen gemütlichen TV Abend statt den ganzen Tag über ihre Arbeit und irwelche Sterne nachzudenken.
@SquallPM
@SquallPM 6 aylar önce
Naja also ihr habt schon absichtlich die Ravioli in Tomatensauce getestet um dann extra die Menge an Fleisch zu kritisieren oder? Klar ist Fleischhaltige Füllung jetzt nicht die beste Beschreibung und ich fände es auch besser, wenn die Sorte in Tomatensauce am besten gleich ganz vegetarisch wäre. Witzig ist das das Produkt heute zu tage dann ja sogar trendy wäre und gleich 50% teurer gemacht werden könnte. Ist bei Analogkäse ja genauso ;) Aber es gibt nun mal auch die Sorte in pikanter Sauce die bedeutend mehr Fleisch enthält und kaum teurer ist.
@jorgmeyer2119
@jorgmeyer2119 5 aylar önce
Das Pulverzeug benutze ich nie, aber ohne Maggi Würze aus der Pulle geht Erbseneintopf garnicht, was auch immer da drin ist. Ich habe das 57 Jahre überlebt. Die Pulle steht dann auf dem Tisch und jeder haut sich soviel rein wie er mag. Ganz ohne geht nicht...
@piah.3670
@piah.3670 5 aylar önce
Natürlich benütze ich auch hin und wieder für bestimmte Gerichte Fertigsuppen und -Saucen. Aber jeder Tag? Nein., Auf keinen Fall. Ich mag von Spaghetti Bolognese tatsächlich diejenige von Knorr lieber. Allerdings mische ich da zwei Sorten miteinander. Nämlich die Bolognese und die Typisch italienisch. Ich weiß nicht warum, aber der Maggi-Typische Geschmack mag ich nur in wenigen Ausnahmefällen. Und obwohl ich Saarländerin bin mag ich das Maggi aus der Flasche überhaupt nicht. Da bevorzuge ich in Suppen Liebstöckel (Maggikraut) oder auch einfach Petersilie.
@s.a.5849
@s.a.5849 9 gün önce
Genau deshalb schaue ich mir keine Dokus von Kanäle wie eure. Ihr seid nicht nur voreingenommen, ihr seid auch unterwandert.
@scimon72
@scimon72 6 aylar önce
Finde wenn es wirklich mal schnell gehen muss gerade auf Baustelle bzw unterwegs ist das schon in Ordnung... für jeden Tag ist das definitiv nichts.
@schaumi396
@schaumi396 5 aylar önce
Dass die Fertigprodukte jetzt kleiner und teurer als vor 2 Jahren sind, ist schon erstaunlich. Würde aber gerne wissen, ob die "frischen Produkte" nicht genauso kleiner und teurer geworden sind.
@JaIch9999
@JaIch9999 5 aylar önce
Ein Kilo Tomaten sind immer noch ein Kilo Tomaten.
@spinne3408
@spinne3408 3 aylar önce
Ja. Teurer geworden ist das Kilo aber
@MarkLubkowitz
@MarkLubkowitz 6 aylar önce
Der Repoter-Gag bei Minute 30 rockt 🎉
@marktcheck
@marktcheck 6 aylar önce
Hallo Mark! schön, dass dir der Gag gefallen hat :-) Liebe Grüße aus der Marktcheck Redaktion
@Lupin3rd1980
@Lupin3rd1980 6 aylar önce
Ich nutze zum Kochen nun mal die Würzpasten und das gute alte Geschmacksverstärkerpulver, ist aber auch das einzige, was ich von Nestlé noch konsumiere.
@Dramergirl
@Dramergirl 6 aylar önce
Es gibt viele Menschen, denen zunehmend der Zugang zum kochen fehlt und nur Fertigprodukten zu sich nehmen. Manche wachsen mit Fertigprodukten auf und lernen von Haus auf nicht viel kennen. Einige haben vor allem als Single keine Motivation, ganz alleine zu kochen und können kein Interesse aufbauen. Manche sind chronisch krank und haben schon genug andere Probleme täglich zu bewältigen. Schade, dass Fertigprodukte und trotzdem gesund nicht miteinander kombiniert wird, wenn es möglich sein sollte.
@Trinity-rt6mk
@Trinity-rt6mk 6 aylar önce
Einige haben nicht mal eine ausreichende Küche -da Mieten zu hoch - oder pendeln, wohnen in Unterkünften, zum Beispiel Leute auf dem Bau usw. Bauleiter und Arbeitgeber richten wohl kaum Küchen fürs Personal ein und werden wohl auch keine Unterkunft mit Küche finanzieren. Das kann also viele Gründe haben.
@Dramergirl
@Dramergirl 6 aylar önce
@@Trinity-rt6mk Ja, schön ergänzt, ich erwähnte ja auch mehrere Gründe. Es ging ja darum, dass es deshalb sehr schade ist, dass ausgwogen gesund und nahrhaft in Fertigprodukten sehr selten sind. Über all hört man, keine Vitamine, keine gesunden Öle, alles mit Wasser und Bindemittel gestreckt, Geschmack nur durch Aroma. Auch Menschen die aus welchen Gründen auch immer nicht selbst kochen, sollten mit einer fertigen Mahlzeit richtig versorgt sein und nicht in Mängel rutschen.
@AbuHajarAlBugatti
@AbuHajarAlBugatti Aylar önce
@@Trinity-rt6mk Dann hole ich mir lieber täglich günstige baguettes beim bäcker, bissl günstiges gemüse oder salatmischtüten, etwas käse oder was man sonst so mag. Die packungen halten auch ungekühlt und von der menge her um da 3 tage von essen zu können. Auf jeden fall lieber täglich baguettes essen und brötchen, mit frische/ren zutaten, als den extrem ungesunden Tütenmüll ohne Vitamine. Wer sich so ernährt brauxh sich nicht wundern, wenn man irwann krank wird
@sch3une
@sch3une 6 aylar önce
Bitte einen 2 Teil von Knorr wie vor 10 jahren 😊
@brini2439
@brini2439 5 aylar önce
Und von den entsprechenden Discountermarken 👍
@nickname6279
@nickname6279 6 aylar önce
Dank Hefeextrakt aka Geschmacksverstärker Mononatriumglutamat hätte ich Dauerkopfschmerzen/Migräne, wenn ich Fertigprodukte essen würde. Angeborene Anti-Müllfraß-Allergie quasi.
@Marsianer73
@Marsianer73 6 aylar önce
Es ist traurig, dass unser Geschmackssinn durch die verschiedenen Geschmacksverstärker und Zusätze so "versaut" wird. Auch die Kinder lernen es nicht anders und erinnern sich an diesen Geschmack. Und wenn dann mal was natürliches auf den Teller kommt, schmeckt es denen nicht, weil z. B. die Tomaten den Kids zu sauer sind usw.. Ich kauf mir auch mal den Kartoffelbrei im Becher, dazu gibt's selbst gefangenen und zubereiteten Fisch. Das beißt sich zwar auch, aber es geht schnell. Und das Gemüse durch Haltbarmachung so viel an gesunder Vitamine verliert finde ich auch schade. Vielleicht sollte auf den Verpackungen die Info stehen, wieviel Prozent der Vitamine gegenüber eines frischen Gemüse in dem Produkt enthalten sind. Ändern wird sich wohl nichts an den Essgewohnheiten, da die Zubereitung eben mit solchen Produkten schnell geht, und da ist die Marke eher unwichtig.
@JohnStoneman100
@JohnStoneman100 6 aylar önce
@ "Ändern wird sich wohl nichts": _ _ Deswegen brauchen wir ein Verbot von solchen Mist-Produkten!
@mwiegert3321
@mwiegert3321 4 gün önce
Dauert ja auch soo lange Kartoffelbrei selber zu machen
@saphira8661
@saphira8661 6 aylar önce
Fakt ist doch, sehr viele Menschen können nicht kochen bzw müssen es als Erwachsene mühevoll lernen und haben oftmals keinen Spass daran, es ist halt ein zeitaufwändiges, notwendiges "Übel" wie putzen und einkaufen, es kostet Kraft, Stehvermögen in der Küche, viel Handarbeit usw- alles Dinge die einfach schwierig sein können, wenn man von früh bis spät arbeiten muss und einem abends dann die Füße und der Rücken weh tun. Daher sind diese Fertigprodukte einfach praktisch, schnell und unkompliziert serviert, wenn man zu erschöpft zum Kochen ist. Das ist immer so ein seltsames Phänomen, jeder behauptet von sich, gesund zu essen und frisch zu kochen, während diese Fertigprodukte zeitgleich Jahr für Jahr einen Milliardenumsatz machen, jeder die Marke kennt und diese Produkte in jedem Supermarkt richtig gut laufen und ständig aufgefüllt und nachbestellt werden müssen.....😅😅😅
@annibelplant3269
@annibelplant3269 6 aylar önce
Der erste wirklich vernünftige Kommentar, den ich hier bisher gelesen habe. Alle anderen holen sich einen darauf runter wie super frisch sie immer kochen und dass das ja gaaaanz wenig Aufwand ist. Und sowieso geht man nicht zum Supermarkt um die Ecke sondern kauft frisch vom Markt und alle die es anders machen sind blöd und selber schuld. Dann hasst man schön den Strohmann der in solchen Beiträgen immer mitschwingt: die imaginäre unsägliche Person, die jeden Tag ausschließlich Fertigprodukte isst. Und besonders schämen sollen sich die Eltern die ihren Kindern ja gar keine gute Esskultur beibringen. Dass die Leute heute keine Zeit mehr haben, weil bei gestiegenen Preisen die meisten Vollzeit arbeiten und neben Essen machen nach Feierabend noch viele andere Aufgaben anfallen, denen man gerade im Haushalt mit Kindern nachkommen muss, das checken die meisten schon gar nicht mehr. Hat auch nicht jeder einen Thermomix in der Küche stehen und nicht jeder hat genug Platz für eine gute Vorratshaltung um z. B. Vorgekochtes einzufrieren. Essen und Essgewohnheiten werden größtenteils diktiert von Klassenunterschieden. Wohnst du in einer Miniwohnung mit Miniküche, hast noch Kinder, und statt schickem Bürojob einen Produktionshilfe Vollzeitschichtjob ist das alles schon gar nicht mehr so einfach wie Leute sich das gerne vorstellen.
@danielakiebist5380
@danielakiebist5380 6 aylar önce
​@@annibelplant3269Da muss ich Dir leider Recht geben, viele Leute sind leider aus besagten Gründen gezwungen, zu diesem krankmachenden Indistriefraß zu greifen . Heute darf man nichtmal mehr über die eigene Gesundheit entscheiden, weil man einfach meist garkeine Wahl hat und trotzdem wird die Politik noch von Vielen gefeiert., genau mein Humor!😂
@sonsanic8238
@sonsanic8238 6 aylar önce
Hmm warum steigt wohl die Krebs Rate in Deutschland so rasant an? Hat es etwa was mit unseren essverhalten zu tun?
@GeschichtsBlitz
@GeschichtsBlitz 5 aylar önce
perfekter Konsument, danke im Namen von Maggi und den Supermärkten die alle Tante Emmaläden an der Ecke vernichtet haben, und von McDonalds und Konsorten die alle Bratwurstbuden mit Millionen für Marketing in den Ruin getrieben haben und es geschafft haben dich glauben zu machen das dir irgendwer anderes was böses will, weil er das Zeug nicht essen will weil es durchfall macht und du dich dann auch noch angegriffen fühlst, so funktioniert auch Politik, hauptsache alle hassen sich gegenseitig, dann kann keiner die Konzerne hassen ;) @@annibelplant3269
@nadinerenovarider9506
Ich geb zu, öfter mal ne Tk Pizza oder Baguette zu kaufen. aber niemals mehr käme ich auf die Idee, fix Tüten zu kaufen. (war mal anders, als ich mitte 20 war) der ganze Kram schmeckt einfach nich und ne Bolo oder ne Käse Lauch Suppe kann man wunderbar ohne Pulver machen.
@DerSaa
@DerSaa 6 aylar önce
Die Dosen-Ravioli von MAGGI wurden 2021 geschmacklich verändert mit "natürlichen Zutaten", wie Maggi stolz meint. Ich finde, der Klassiker ist nun ungenießbar und zwar beide Sorten. 😢 Da bringt es mir auch nix, wenn ihr "Unkraut" jetzt "Beikräuter" nennt. 😅
@gremmy1970
@gremmy1970 6 aylar önce
Am besten find ich ja das sie jetzt "natürliche Zutaten" verwenden 😂🤣
@geraldhaller9906
@geraldhaller9906 4 aylar önce
Brühe koche ich ein bis zwei mal im Jahr und friere diese dann in Eiswürfelbeutel ein . Erst Rinderkraftbrühe wo Knochen lange ausgekocht (Beinscheiben mit Fleisch dran ) werden dann Gemüse Brühe wo ein kleiner teil der übrig gebliebenen Rinderbrühe mit als basis drin ist . Fleisch und Gemüse Stücke werden abgefischt und für Lecker Eintopf genommen und in der fast fertigen brühe noch die Schalen ausgekocht um so der brühe noch mehr Geschmack zu geben . Am Ende geht ein halber Tag drauf aber es lohnt und rechnet sich am ende einzig das Schlachtfeld Küche wieder klar zu bekommen nervt gewaltig hilft aber nix . Kann jedem nur empfehlen sich diese zeit mindestens einmal zu nehmen und dann den Geschmack vergleichen . Auch klasse wenn es einem mal schlecht geht Magen verdreht oder fette Erkältung einfach die Rinderbrühe mit der Gemüse brühe aufkochen und trinken das gibt wieder Schub nach vorne ggf ein paar Nudeln darin mit garen .
@KumyKumy
@KumyKumy 11 gün önce
Selbstgekochte Brühe ist wirklich am besten, leider reicht mein Kühlfach vom Platz her für sowas nicht aus🥲
@uwerosepb
@uwerosepb 6 aylar önce
Die Kritik an Nestlé ist deutlich zu kurz gekommen bzw. mit dem Konjunktiv eigentlich gar nicht vorhanden gewesen. Auch frisch gekochte Gerichte zeitlich mit Instant Produkten zu vergleichen ist eigentlich eine Sauerei. Der SWR sollte überlegen seine Beiträge als Dauerwerbesendung zu kennzeichnen. Dieser Beitrag mutet an, als habe Frau Klöckner in der Redaktion gesessen. Nur die Kritik äußern, die man einfach nicht unter den Teppich kehren kann.
@marcihuppi
@marcihuppi 6 aylar önce
dachte ich auch. diese heuchlerei von der nestle tante ist einfach nur frech
@marktcheck
@marktcheck 6 aylar önce
Hallo Uwe! danke für deine Kritik! Wir haben einen Maggi-Check und keinen Nestle-Check produziert. Klar kann man das nicht 100 prozentig voneinander trennen, daher der kleine Teil am Ende. Wir glauben, dass die Kritik, die an Maggi geäußert wird in einer "Dauerwerbesendung" nicht vorkommen würden.
@marktcheck
@marktcheck 6 aylar önce
Hallo marcihuppi! bitte respektvoll mit Menschen im Film umgehen, auch in den Kommentaren!
@marcihuppi
@marcihuppi 6 aylar önce
das war der großtmögliche respekt, den ich diesem konzern und seinen anhänger/innen entgegenbringen konnte. ich fand es auch sehr schwach von euch, wie hier mit den manipulativen aussagen von nestles seite umgegangen wurde. es wurde ja fast schon eine bühne für deren firmenpropaganda geboten. wirklich schade.@@marktcheck
@PhlegmaticAbsentee
@PhlegmaticAbsentee 6 aylar önce
Ich kann Fertigprodukte überhaupt nicht leiden, standardisierter Massenfraß. Es schmeckt alles gleich und es ist nichts Gescheites drin. Kochen ist sehr einfach und simpel, dafür braucht man keine Glutamattütchen oder diese seltsame Zutat, die beim Abkühlen der "Produkte" kristallisiert und kratzig wird. Das ist mir vor allem bei der Gemüsebrühe aufgefallen, die braune Soße von denen hat auch das Problem. "Cremig" ist bei denen auch nur ein anderes Wort für Schleimig, was besonders bei den Tütensuppen heraussticht. Das Zeug ekelt mich an. Nestlé kommt bei uns schon gar nicht ins Haus.
@joerg_koeln
@joerg_koeln 6 aylar önce
Getrocknete Kräuter und Gemüse verlieren ja einen Großteil ihres Aromas, weil die ätherischen Öle sich verflüchtigen. Außer dem Namen haben bspw. diese Fertigsuppen ja ziemlich wenig mit einer normal gekochten Suppe zu tun. Für den Alltag finde ich all diese Produkte unsinnig. Mir fällt wirklich nur ein Anwendungsgebiet ein, wo so etwas sinnvoll ist: bei mehrtägigen Bergwanderungen in abgelegenen Gegenden. Da zählt beim Gepäck jedes eingesparte Gramm und man kann auf 3000m Höhe nicht einfach einmal einkaufen gehen.
@TheCobraCom
@TheCobraCom Aylar önce
Und zum Frühstück wird gefastet? Oder geschummelt, z.B. durch die Aufnahme von Nahrung?
@sHiRoiTuGGeR
@sHiRoiTuGGeR 3 aylar önce
Wenn ich Ravioli kaufe nehm ich immer die Gemüse Variante, die Füllung schmeckt exakt gleich aber in der Soße sind paar Karotten, Erbsen und so XD Jetzt weiß ich auch warum :'D
@madebytrolls9009
@madebytrolls9009 6 aylar önce
42:23 So ist es. Die Dosis macht das Gift.
@micharieser4786
@micharieser4786 6 aylar önce
Mit Brühe schummeln ? ich koch mir alle Monate, nach Saison, 6 Liter ein in der Weckflasche, ich heule nicht über hohe Preise, in der Saison ist es günstig
@marktcheck
@marktcheck 6 aylar önce
Hallo Micha! tolle Idee! Da hat man immer gute Brühe im Haus zum Abschmecken oder aufgießen.
@micharieser4786
@micharieser4786 6 aylar önce
@@marktcheck Holla die Waldfee, danke, genauso mach ich das auch mit Brauner Grundsoße und Tomatensoße, einkaufen udn machen wenn es der Markt her gibt. Sommer im Glas, macht was aus dem Titel/Spruch ich hab noch Gemüse vom letzen Jahr eingekocht, lecker
@AbuHajarAlBugatti
@AbuHajarAlBugatti Aylar önce
Ich dachte brühe ist so lange nicht haltbar? Vorallem nach dem öffnen?
@micharieser4786
@micharieser4786 Aylar önce
@@AbuHajarAlBugatti Geöffnet im Kühlschrank, wie Saft, 2-3 Tage. Eingeweckt, im Keller Jahre, wenn man es richtig einkocht, das gilt auch für Gemüse, Obst, Marmelade, Tomatensoße usw.
@micharieser4786
@micharieser4786 Aylar önce
@@marktcheck ich sag nur "koch ein" mit Timo Böckle, der SWR hatte da einige Tipps und Rezepte bei "Kaffee oder Tee" gesendet.
@hermannhuetzen
@hermannhuetzen 3 aylar önce
Kann ich nur jedem empfehlen, kochen zu lernen, ist so schwer ja nicht. Ich weiß, wovon ich rede 😊 ich habe schon so manches Tütenvergurkte Essen vor der Mülltonne gerettet und das als Nichtkoch und ich habe sogar schon Kochangebote von Restaurants bekommen.
@judith8161
@judith8161 5 aylar önce
Irgendwie hat sich dieser Tütchenwahn in der Schweiz nicht annähernd so stark durchgesetzt wie in meiner zweiten Heimat Österreich. Hier findet man im durchschnittlichen Supermarkt mindestens einen Regalmeter Beutelchen - Suppen NICHT mitgerechnet. Wer dann allerdings die Zutatenliste liest, merkt schnell: Hab ich alles zu Hause. Stärke, Fett, Zucker, Aromat (ja, das geile Zeuch in der gelben Dose, das ich immer seltener brauche, seit ich weiß, wie anders geht), etwa 15 verschiedene Gewürze, Zwiebeln und Knoblauch frisch... JUP, dauert etwas länger, aber komm schon... schmeckt dann auch etwas besser, oder?
@spimke
@spimke 5 aylar önce
Meine kleine Maggi Flasche ist schon 20 Jahre alt und immer noch halb voll 😀 das beste daran, es geht nicht kaputt durch die Konservierungsstoffe..
@janfreshman_82
@janfreshman_82 5 aylar önce
Der Typ wird aber "Madschi" ausgesprochen. Und beim Fleischtest im Ravioligericht hätte man ruhig die "pikante Sauce" nehmen können, da alle, selbst Feinkostravioli aus dem Supermarkt nur mit Paniermehl plörre gefühlt sind. Aber der Vergleich zu Knorr war interessant. Der Ernährungsberater hat Unrecht wegen den Hubhergefühl: denn Carbs werden nicht umsonst Sättigungsbeilage genannt, dass Problem sind nicht fehlende Fette und Eiweis, also Makronährstoffe (wobei das auch schlecht ist), sondern fehlende Mikronährstoffe (Vitamine, Mineralien, Spurenelemente), weshalb man nur leere Kalorien isst und daher trotzdem unterversorgt ist und der Körper Nahrung fordert.
@olafk8232
@olafk8232 3 aylar önce
BS. Warum Werbung für diese Firmen machen? Man hätte alternativ die Ernährungsdocs befragen können, dann wäre das Thema in 3 Min. abgeräumt.
@dortestorte2859
@dortestorte2859 6 aylar önce
Die Ravioli schmecken nicht mehr wie früher. Boykott. 😎😎
@Ticket2Paradise007
@Ticket2Paradise007 3 aylar önce
Gerade meinen mit maggi fix für Bauerntopf gekochten Bauerntopf gegessen. Lecker. Danke Maggi ❤
@williwipfel6
@williwipfel6 3 aylar önce
Essen wir auch ab und zu! 😋
@christinehorsley
@christinehorsley 2 aylar önce
Ich liebe Bauerntopf ab und zu, ob Maggi oder Knorr Fix Tüte ist mir eigentlich egal. Es ist für mich die Basiswürzmischung mit Bindemittel schon drin. Denn ich nehme weniger Fleisch, dafür einiges mehr an Kartoffeln, und mindestens die doppelte Menge an Paprikaschoten. Eine Menge Schnippelei, Zeit spart man keine. Dann wird kräftig mit Paprikapulver und buntem Pfeffer aus der Gewürzmühle nachgewürzt. Für mich sind die Fix Produkte reine Hilfsmittel. Natürlich nicht täglich. Ab und zu eine Tütensuppe, die wird aufgemotzt mit extra Nudeln, frischem Ei, ggfs. gewürfelten Tomaten. Bei mir gibts gelegentlich auch ein echtes TK-Fertiggericht, ebenfalls fast immer aufgemotzt mit frischen Zutaten wie Paprikaschoten, Zwiebeln, Tomaten.
@denisemorger1426
@denisemorger1426 6 aylar önce
Nichts geht über eine selbstgemachte Bolognese mit schön Gemüse und über 2-3 Stunden auf dem Herd. Beim Camping darf es auch mal eine Tütensuppe oder Dose sein. Am liebsten NoName Produkte.
@mathiask8609
@mathiask8609 5 aylar önce
Ich koche jeden Tag frisch und ohne Tüten aber mal ehrlich. Ab und zu mal eine Instandbrühe zu benutzen ist kein Weltuntergang 😅. Die Menge macht das Gift 🤷‍♂️
@Katojana
@Katojana 5 aylar önce
Bei dem Test "Koch gegen Tüten" ... hätte ich mir eher gewünscht, dass es nicht ein Profikoch ist, der eh alle Handgriffe aus dem FF kann sondern eher ein Heimkoch ist, der das selber macht...
@Christian.van.Amsterdam
Ich muss ehrlich sagen ich finde die Sachen von Unilever Knorr besser. Was ich zu suppe gerne Nutze ist die Magie würze.
@Anna-jm9bk
@Anna-jm9bk 6 aylar önce
Dem kann ich nur zustimmen, ich finde Knorr auch besser. Maggi-Würze kommt IMMER in die selbstgemachte Rindfleischsuppe oder Hühnersuppe. Das ist schon seit der Kindheit so und schmeckt immer noch😊
@thomaskurschner2949
@thomaskurschner2949 6 aylar önce
Frische Bolognese in 10 Minuten, ein Witz 😂 Okay, Maggi Eis habe ich irgendwie erwartet, aber das Mexikanische Getränk, Bier mit Maggi, das echt weird 😅
@marktcheck
@marktcheck 6 aylar önce
Hallo Thomas! wir konnten es auch kaum glauben, als wir davon gehört haben.
@Trinity-rt6mk
@Trinity-rt6mk 6 aylar önce
Biersoße gibt es ja auch.
@harryw.7489
@harryw.7489 5 aylar önce
Es wäre doch einmal interessant zu wissen, weshalb man bei einen so großen und weltberühmten Konzern wie " MAGGI ", bei zB. einer Ravioli - Dose noch einen Büchsenöffner benötigt???
@teebee75
@teebee75 5 aylar önce
Weil der Dosenöffner Teil des "Kultes" um Dosenravioli ist. Endlich kann - auf dem Festival oder beim Campen - das teure "Survivalmesser" wenigstens EINE seiner 123-einhalb Funktionen sinnvoll unter Beweis stellen 🙂
@ghostdog_ninja
@ghostdog_ninja 5 aylar önce
Frage: Warum ist Festivalzeit immer Fußball-Trikot Zeit? :D
@tor700
@tor700 4 aylar önce
Es hätte mich echt nicht gewundert wenn zum Schluss nicht irgendeine Bio Studententin zu Wort kommt 😅
Sonraki
NA RÉGUA
00:14
görünümler 9 Mn
Loser Cleans The Dishes!
00:21
görünümler 3,7 Mn